Autor: Uwe Bestian-Lehmann

SPIELEWELTEN: DIE UNAUSWEICHLICHKEIT DER SPIELE DER GESELLSCHAFT

Spiele sind unausweichlich. Spiele gründen sich in Spielregeln, Spielaufbauten und Spielzielen. Das teilen sie mit sozialen Systemen, mit Gruppen, Organisationen und Gesellschaften. Jeder von uns ist Mitspieler in vielen Spielen, im Spiel der Wirtschaft, im Spiel der Politik, im Spiel der Arbeitswelt, Teilhaber an den Spielen der Erwachsenen.

Read More

Cookies

Diese Website erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Dabei werden Textdateien mit...

Read More